Archiv

» Aktuelle Artikel anzeigen

2:1 für den Startschuss in den Sommer

31. März Veröffentlicht von
Ght-zi_orientreise01_foto_olaf

Einfach zahlen, doppelt erleben:

Pünktlich zwischen Frühlingsbeginn und Ostern startet das Gerhart Hauptmann-Theater Zittau am kommenden Mittwoch (04.04., 10 Uhr) auf dem Theatervorplatz den Vorverkauf für das Sommertheater 2012. Für die beiden Sommerschauspielproduktionen »Die große Orientreise« (ab 14. Juli auf der Waldbühne Jonsdorf) und »Diener zweier Herren« (ab 25. Mai im Zittauer Klosterhof) erhalten Sie einmalig an diesem Tag (von 10 bis 17 Uhr) zwei Karten zum Preis von einer.

Eingebettet wird der symbolische Startschuss wie gewohnt in einen kleines Programm, wo auch der tierische Star des Sommertheaters (im Foto von Olaf Hais: links – mit David Thomas Pawlak und Christian Ruth) seinen ersten Publikumsauftritt aufs Pflaster legt. Bei guten Wetter und Benehmen sowie ab einer gewissen Kartenanzahl soll auch geritten werden können – ansonsten steigt die Vorfreude auf eine wilde Reise in den geheimnisvollen Orient -  total tapfer in Karl Mays Originalspuren.

Nicht zu vergessen: An diesem Tag startet auch der Vorverkauf fürs 7. Sächsische Theatertreffen (6. bis 13. Mai am GHT Görlitz-Zittau).

THEATER ZITTAU (Vorplatz & Theaterkasse)
Mi., 04.04.2012, 10 bis 17 Uhr 
Karten-Telefon: (03583) 770536 oder (0381) 474747


Diese E-Mail wurde auf Viren und gefährliche Anhänge
durch MailScanner untersucht und ist wahrscheinlich virenfrei.


Mit Oldies zum Jugendpreis zu vorletzter »Effi«

30. März Veröffentlicht von
Ght-zi_wa_effibriest16_foto_de

Große TMV-Aktion zum Welttheatertag Seit mehr als fünfzig Jahre feiern Menschen auf der ganzen Welt den Welttheatertag. Der Görlitzer Theater- und Musikverein (TMV) lädt zu diesem Anlass alle Freunde des Theaters am Samstag (31.März; 19.30 Uhr) zum Besuch von “Effi Briest” im Theater Görlitz ein. Vereinschefin Renate Winkler erklärt die Besonderheit: “Wir wenden uns diesmal an unsere jungen Theaterfreunde: Ladet zum Schülerpreis Eure Eltern oder Großeltern ein, mit Euch gemeinsam die Vorstellung zu besuchen. Die Differenz zum vollen Kartenpreis finanziert unser Verein.” Theodor Fontanes episches Meisterwerk »Effi Briest« ist einer der beliebtesten Romane deutscher Sprache und handelt vom Ehebruch einer jungen Frau mit seinen verhängnisvollen Folgen. Das bizarre Sittengemälde ist inzwischen Schulstoff und Weltliteratur, wird aber in dieser neuen Dramatisierung von Claudia Philipp und Carsten Knödler von allen epischen Schleifen befreit und kommt modern und packend daher — ohne die Sprachfeinheiten zu negieren. Charlotte Kintzel gelang mit dieser Debüt(haupt)rolle (Szenenfoto: Detlef Ulbrich) ein beeindruckender Einstand im Zittauer Ensemble. Nach der Vorstellung wird der Abend gemeinsam mit TMV und den Zittauer Schauspielern im Foyer den Abend ausklingen. Und falls es am Sonnabend zu voll wird, dann lädt das Ensemble gleich noch am Sonntagnachmittag (1. April, 15 Uhr) zur allerletzten Vorstellung ein – vielleicht gibt es dort ein paar der üblichen Dernieren-Scherze, passend zum Datum.

»Effi Briest« Schauspiel von Claudia Philipp und Carsten Knödler nach Theodor Fontane Regie: Carsten Knödler
Ausstattung: Frank Heublein
Dramaturgie: Claudia Philipp
Regieassistenz/Soufflage: Sabine Strahl

THEATER GÖRLITZ
Sa., 31. März 2012, 19:30 Uhr (mit Empfang) Sa., 1. April 2012, 15:00 Uhr


Publikumsbelohnung zum Welttheatertag

27. März Veröffentlicht von

Ght-gr_drood_bechertripprich1_

“DroodGame” – offene Probe plus Werkstattgespräch mit
Komponisten Ernst Bechert und Liberettisten Sebastian Ripprich

Mit »DroodGame oder Das Jahrhundert-Spiel« setzt das Gerhaupt Hauptmann-Theater seine Uraufführungstradtion fort: Am 14. April feiert das Kriminalstück für Musiktheater nach dem weltbekannten Romanfragment »Das Geheimnis des Edwin Drood«, über dessen Arbeit Charles Dickens verschied, seine große Premiere in Görlitz. (weiterlesen …)


Vorverkaufsstart fürs Zittauer Sommertheater

26. März Veröffentlicht von

Die_groe_orientreise

 

Nur einmal zahlen, zu zweit erleben!

 

Pünktlich zwischen Frühlingsbeginn und Ostern startet am Mittwoch, dem 04. April, ab 10:00 Uhr auf dem Theatervorplatz der Vorverkauf fürs Sommertheater. Freuen Sie sich auf einige Überraschungen und sichern Sie sich die besten Plätze für die Waldbühne und den Klosterhof! Für die Sommerproduktionen »Die große Orientreise« und »Diener zweier Herren« erhalten Sie einmalig an diesem Tag zwei Karten zum Preis von einer.

 

Mi., 04.04.2012, 10:00 Uhr, Theatervorplatz/Theaterkasse

Informationen unter Tel. 03583 770536