Archiv

» Aktuelle Artikel anzeigen

Termintipp: So., 14.12., 13:00 – 21:00 Uhr, GHT ZITTAU, Weihnachtliches Marktspektakel

12. Dezember Veröffentlicht von


Am einem Sonntag im Advent,
wenn schon die dritte Kerze brennt,
der Weihnachtsabend näher rückt,
wird auch von uns ein Baum geschmückt:
für Freunde, Kinder, Mutter, Vater
ist Weihnachtsmarkt an dem Theater!

Am So., 14.12., 13:00 – 21:00 Uhr, gibt’s am Theater Zittau einen weihnachtlichen Kunstmarkt mit gastronomischer und künstlerischer Umrahmung. Genießen Sie zwischen Glühwein, leckeren Plätzchen, Selbstgebasteltem und Kinderspaß wie Ponyreiten die weihnachtliche Atmosphäre an Ihrem Theater.

Um 16 Uhr gibt es eine weihnachtliche Geschichte für die ganze Familie. Die Schauspieler Maria Weber und Stephan Bestier erzählen Geschichten aus dem hohen Norden, u. a. von Astrid Lindgren und über nordischen Weihnachtsbräuche wie das schwedische Lichterfest.

http://www.g-h-t.de/de/Spielplan/?vkdetails=993&lnr=0&vv=&zt=2014-12-14


Theaterinitiative J-O-Ś bekommt >1. Preis der Euroregion Neisse-Nisa-Nysa 2014<

10. Dezember Veröffentlicht von


Die länderübergreifende Theaterinitiative J-O-Ś ist am 9. Dezember mit dem 1. Preis der Euroregion Neisse (ERN) in der Kategorie >Beste grenzüberschreitende Kooperation in Kultur/Bildung/Sport< ausgezeichnet worden. Die Intendanten der kooperierenden Theaterhäuser aus #Jelenia Góra, #Liberec und #Zittau nahmen die Auszeichnung bei einer feierlichen Festveranstaltung in der Oblastní Galerie Liberec entgegen.

>Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung, bedeutet sie doch zweierlei: zum einen Bestätigung für die Arbeit vieler Menschen, die bisher geleistet wurde, und zum anderen Ansporn, um auch in Zukunft gemeinsame Projekte unter dem Motto grenzenloser Zusammenarbeit zu verwirklichen<, sagt die Zittauer Schauspielintendantin Dorotty Szalma.

Das GHT beglückwünscht auch die anderen Preisträger der Kategorie: 2. Platz Wasser- und Surfsportverein Olbersdorf (de) – Outdoor Challenge Liberec, o.s. (cz) und 3. Platz Staatsarchiv Wroclaw (pl) – Semily (cz), Jablonec nad Nisou (cz) – Liberec (cz).

Einen großen Dank auch an Landrat Bernd Lange, die Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien, den Deutschen Bühnenverein-Landesverband Sachsen und die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen für ihre anhaltende Unterstützung.

Foto:

Ihre gemeinsame Theaterinitiative J-O-Ś wurde jetzt ausgezeichnet: Die Liberecer Intendantin Jarmila Levko (v. li. n. re.), der Intendant vom Schauspielhaus Jelenia Góra Piotr Jędrzejas und die Zittauer Schauspielintendantin Dorotty Szalma. Foto: Szymon Bogacz


Die schrillste Nacht des Jahres!

10. Dezember Veröffentlicht von


ZAUBER DER TRAVESTIE ist die schräg-schrille andere Revue – mit Gästen aus namhaften Cabarets Deutschlands und einem Programm der Extraklasse.

11.12., 19:30 Uhr, Theater Zittau, Karten ab 25 Euro,Kartentelefon: 03581 474747, E-Mail: service@g-h-t.de service@g-h-t.de>


Theaterverein sammelt für Harfe

9. Dezember Veröffentlicht von


Die Konzertharfe der NLP spielt in zahlreichen Konzerten eine besondere Rolle. Das bisherige Instrument war über 20 Jahre alt, und nicht nur viel im Einsatz, sondern auch bei Wind und Wetter auf Reisen zu Konzerten im Kulturraum. Nun wurde es Zeit für ein neues Instrument, für das das Theater aber keine Mittel hat. Der Görlitzer Theater- und Musikverein (TMV) unterstützt die Philharmonie und sammelt Spenden für ein neues Instrument!

MIT IHRER HILFE möchte der Verein bis Ende 2015 dem Theater eine neue Harfe, mit einem Wert von 30 000 Euro, übergeben.

Der TMV leistet zunächst eine Anzahlung und das Theater darf das Instrument sofort in den Konzerten nutzen (was derzeit im Weihnachtskonzert schon ausgiebig geschieht). Nach erfolgreichem Abschluss der Spendensammlung lädt der TMV alle Geber zu einem besonderen Konzert ein.

DAS GHT dankt allen Spendern!