Aktuell

« Zurück zur Übersicht

GHT-Wochenvorschau vom 12.05. – 18.05.

12. Mai Veröffentlicht von

 

"Das Spiel von Liebe und Zufall" Komödie in 3 Akten von Pierre Carlet de Marivaux. Foto: Pawel Sosnowski

Premiere Schauspiel »Das Spiel von Liebe und Zufall«: Ein geistreiche Verwechslungskomödie, in der Silvia und Dorante die Rollen mit ihren Dienstboten tauschen und damit witzige Liebeswirren zu überstehen haben. Fr., 16.05., 20:00 Uhr im Klosterhof Zittau

GR-Premiere Schauspiel »Gabriel«: Geschildert aus der Situation der Mutter, des Geburtshelfers und des Neugeborenen wird die Geschichte einer jungen Mutter, die ihr Babys nicht annehmen will, erzählt. Sa., 17.05., 19:30 im Theater Görlitz

Konzert »Feuerwerk«: Im 7. Philharmonische Konzert spielt die Neue Lausitzer Philharmonie unter der Leitung von GMD Andrea Sanguineti Werken von Igor Strawinski und Wolfgang Amadeus Mozart. Di., 13.05., 19:30 Uhr & Fr., 16.05., 19:30 Uhr im Theater Görlitz & Sa., 17.05., 19:30 Uhr im Theater Zittau

Konzert »Alles Klezmer, oder was?«: Dieses Mal entdecken Hexe Hilary und Drache Laura die Welt der jüdischen Musik. Die Lieder voranging aus dem Zeit der 1920er Jahre aus Osteuropa werden den Kindern erklärt. So., 18.05., 15:00 Uhr im Theater Zittau

Musiktheater »Jenůfa«: Jenůfa wird unverheiratet schwanger und verlassen. Der Halbbruder des Kindsvaters würde sie nehmen, doch nur ohne Baby. So., 18.05., 19:00 Uhr im Theater Görlitz

Gastspiel Musikalisch-literarische Impression über Lettland: Zur diesjährigen Europa-Woche steht Lettland im Fokus. Musikalisch und literarisch wird die lettische Kultur präsentiert. Eintritt frei! Mo., 12.05., 19:30 Uhr im Theater Zittau

Gastspiel Jazzhappen: Mit Worten, Witzen und Saxophone werden die Jazzhappen wieder die Lachmuskeln beanspruchen und auch den ein oder anderen Gedanken zum Überlegen einwerfen. So., 18.05., 19:00 Uhr im Apollo Görlitz

Foto: Pawel Sosnowski

Kommentare